reflections

ill day..

Meine Gesundheit machte heute ein paar Stolperschritte hinunter. War heute in der Arbeit den ganzen Tag irgendwie voll lätschig und müde und zudem tut's weh, wenn ich schlucke, ist was mit diesen scheiß' Mandeln. Zum Glück ist ja jetzt Freitag und am Wochenende muss ich ja nicht arbeiten. Um ca. 17 Uhr bin ich heimgekommen, hab' mich sofort in mein Bett gelegt und leise meinen CD-Player aufgedreht, in der die Platte von "Thirty Seconds to Mars" lag. Die letzten Tracks bekam ich gar nicht mehr mit, da bin ich schon eingeschlafen. Nach 2 Stunden bin ich wieder aufgewacht und bin jetzt immer noch ein bisschen daneben. Zumindest ist es von Vorteil, dass ich dazu noch keine scheiß Kopfschmerzen habe und nicht kotzen muss . Ich hör' jetzt dann eh auf mitm Schreiben und geh bald ins Bett.

21.9.07 21:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung